Web-Shop

 

 

15

Sprechstundenbedarf

Arzneimittel, Verbandmittel und sonstige Materialien, die der Arzt in der Praxis seinen Patienten verabreicht und die nicht schon durch die Gebühren für Leistungen nach den Gebührenordnungen abgegolten sind. In der gesetzlichen Krankenversicherung kann der Vertragsarzt in der Regel einmal im Quartal verbrauchten Sprechstundenbedarf zu Lasten der Krankenkassen auf Rezept verordnen um damit seine Bestände wieder aufzufüllen.